Monatsenergie im Juni 2019

By Julia Bleser | Allgemein

Jun 09

Zeitqualität und was du jetzt für dich tun kannst

Spürst du bereits die gerade ruhiger werdende Monatsenergie, die unsere Seele dazu einlädt, einfach einmal die Flügel hängen zu lassen? 

Diese Tage sind trotz Sturm, der vielerorts herrschte, von einem inneren Frieden getragen. Die jetzigen Energien ermuntern zu innerer Einkehr und vielleicht kannst du schon hin und wieder wahrnehmen, dass es dir leichter und friedlicher ums Herz wird. 

Der Sturm der letzten Wochen legt sich allmählich und kehrt sich in Sanftmut um.
Denn dazu lädt dich dieser Monat und seine Energien besonders ein: werde sanft zu dir und schaue, was du reduzieren/weglassen kannst, um dich leichter zu fühlen. Prüfe, was dir und deiner Stimmung dient und was dir Unwohlsein beschert.

Erste Teilernte genießen – die Monatsenergie dient dir dabei

Du wirst in diesem Monat vielleicht schon eine erste Ernte einfahren von dem, was du auf den Weg gebracht hast. Und bitte nimm auch die kleinen Dinge wahr, die du ernten kannst. Seien es gute Beziehungen zu deinen Liebsten, weil du hier Liebe gesät hast. 
Ein besseres Job-Klima mit deinen Kollegen oder Mitarbeitern, weil du deinen Beitrag dazu geleistet hast. Ein wohliges Körpergefühl, weil du gut auf dich geachtet hast. Neue zufriedene Kunden, weil du dein Business mit Echtheit betreibst. Ein schöner Urlaub, weil du gut für dich sorgst. 

So wie jetzt die ersten Gewächse von den Feldern geerntet werden, so darfst nun du auch deine Dinge für dich ernten, die du in dein Leben gesät hast. 

Dieser Monat steht und fällt mit der Bereitschaft nach Einkehr und Reduktion.

Julia Bleser Bewusstseinscoaching

Du wirst die Qualität nur wirklich spüren und nutzen können, wenn du dich darauf einlässt. Einlassen ist das Gegenteil von Auslassen und dieses lässt sich doppelt deuten: sich auslassen ist nicht gefragt gerade. Weder über andere noch im Sinne von „die Sau rauslassen“ oder sich selbst auslassen.

Sich einlassen! Nicht auslassen…

Sich einlassen bedeutet, in die Tiefe zu gehen. Das kann keiner an der Oberfläche, indem er sich von Mensch zu Mensch und von Event zu Event bewegt. Wer oberflächlich durch diesen Monat jagt, verpasst eventuell seine Teilernte UND durch gezielte Reduktion Neues für den Herbst zu säen.

Sei wachsam und gelassen. Sei ehrlich zu dir und sanftmütig. Sei lebendig und still. Sei ernsthaft und fröhlich. Genieße und verzichte. 

Ich wünsche dir einen friedlichen Monat Juni, der dich energetisch geleiten wird, sobald du deine Antennen auf INLINE stellst.

Vielleicht interessiert dich auch dein ganz persönliches Energiefeld. Denn darin sind alle Informationen enthalten, die JETZT in diesem Moment wichtig sind für dein Leben. Ein Reading dient der Beschreibung des Ist-Zustands auf energetischer Ebene. Es schenkt dir Informationen, die du so vielleicht nicht in deinem Bewusstsein hast bzw. die du gerade nicht wahrnimmst. Und: es ist eine wunderbare Entscheidungshilfe, da es deine ureigene Intuition bestätigt und schärft. Ich erstelle es für dich, da ich die Gabe habe, auch für andere aus dem Energiefeld lesen zu können. Du sendest mir maximal fünf Fragen zu deinen aktuellen Lebensthemen und dich erstelle dir dein persönliches Reading als Audiodatei. Danach sprechen wir in einem Coaching-Telefonat alle wesentlichen Punkte gemeinsam an, und ich erläutere dir als Coach, die Möglichkeiten, die hinter diesen Botschaften stehen.

Julia Bleser Bewusstseinscoaching

>