Erwachtes Bewusstsein?

By Julia Bleser | Allgemein

Aug 26

Was ist eigentlich Bewusstsein? Dieser Frage können wir uns auf sehr unterschiedliche Weise widmen.

Bewusstsein ist zunächst zu unterteilen:

1. Bewusstsein im Sinne eines Wachzustandes, der Auskunft über die Physiologie gibt. Er gibt den „Wachheitsgrad“ wieder – denn sind wir bewusstlos, sind wir nicht mehr ansprechbar und wahrnehmungsfähig. Dennoch laufen automatische Prozesse in unseren Körpern weiterhin ab.

2. Bewusstsein in Bezug auf unseren Geist, dem etwas bewusst ist und der darüber reflektieren kann. Wir können nur über die Dinge nachdenken, die uns bewusst (geworden) sind und daraufhin auch unser Verhalten ändern.

3. Bewusstsein als ein allumfassendes Konstrukt, welches individuell und kollektiv existiert und unsere spirituelle Existenz beinhaltet. Es ist kein Zustand und lässt sich mit unserem Verstand kaum erklären. Es ist das Element, welches uns speist und aus dem wir schöpfen können.

Bewusstseinsarbeit & Bewusstseinscoaching

Wenn wir von Bewusstseinsarbeit und Bewusstseinscoaching sprechen, dann meinen wir immer zwei Ebenen: wir versuchen die unbewussten, unsichtbaren Ressourcen und Blockaden bewusst = sichtbar zu machen, um sie zu aktivieren bzw. um Blockaden gezielt am Ursprung aufzulösen. Dies funktioniert auf der Basis einer Wandlung: wir verändern die Informationen im bewussten System. Entsprechend verändert sich ihre Wirkung. Transformation ist immer und zu jeder Zeit möglich.

Das übergeordnete Bewusstsein

Wir sprechen innerhalb eines Bewusstseinscoachings immer auch das übergeordnete Element Bewusstsein an. Wir gehen davon aus, dass das individuelle Bewusstseinsfeld mit dem kollektiven, universellen Bewusstseinsfeld verbunden ist. Beides tritt in Wechselwirkung. Während das Individuum durch die Ausrichtung seines Bewusstseins das universelle Bewusstsein „speist“ (informiert), stehen dem Individuum sämtliche Informationen des allumfassenden Bewusstseinsfeldes zur Verfügung. Die Kunst besteht darin, sich diese Informationen zugänglich zu machen und sie abzurufen.

Bewusstseinspsychologie & Bewusstseinsarbeit als Weiterbildung

Im MINDCLEANSE Bewusstseinscoaching möchten wir positive Veränderungen anstoßen und den Klienten den Zugang zu ihrem Bewusstseinsfeld eröffnen. Diesen haben viele von uns im Laufe ihres Lebens verloren. Er kann jederzeit reaktiviert werden.

Wenn wir von einem erwachten Bewusstsein sprechen, so ist damit gemeint, dass wir unsere Wahrnehmung erweitern. Wir sehen dann die Dinge wie sie sind und nicht mehr wie sie sein sollten. Wir erkennen, fühlen und sehen mit dem Herzen und nicht mehr auf Basis von erworbenen Glaubenssätzen und Denkmustern. Mit einem erwachten Bewusstsein bist du frei. Denn du verstehst, dass alles mit allem zusammenhängt und dieses Leben hier als Erfahrungswelt dient.

Jede Erfahrung ein kostbarer Schatz

Jede Erfahrung ist ein kostbarer Schatz in deiner Lebens-Schatztruhe. Mit jeder Erfahrung wirst du reicher – es sind Chancen der Ent-Wicklung. Alles gehört zu dir und deinem Seelenplan. Der Weg wird dir immer wieder gezeigt. Und wenn du Umwege gehst, so wirst du immer wieder erinnert, wo dein eigentlicher Weg bestimmt ist.

Zum Bewusstsein gehört auch unser Unterbewusstsein

Während den meisten Menschen ca. 5% ihres Seins bewusst sind, bleiben 95% im Unbewussten. Viele unserer Prozesse, Gedanken, Gefühle und Handlungen laufen automatisch ab. Dies sichert unser Überleben. Dennoch ist es mehr als spannend, sich gewisse unbewusste und unterbewusste Themen anzuschauen, sie wahrzunehmen und mit ihnen zu arbeiten. Dies erweitert unser Bewusstsein und ermöglicht uns, eine weite Perspektive einzunehmen. Du siehst mehr und intensiver, du fühlst mehr und intensiver, wenn du dir deine unbewussten Räume beleuchtest. So kannst du mit alten, belastenden Emotionen aufräumen, sie in die Heilung bringen und dadurch neue, kraftvolle Energie freisetzen.

Je weiter du dein Bewusstsein ausdehnst, umso größer wird deine Wahrnehmung und umso eher gelangst du in den inneren Frieden. Mit einem erweiterten Bewusstsein ermöglichst du dir, deine Selbstheilung bewusst anzustoßen und dich energetisch gut zu versorgen. Denn dann spürst du sehr genau, was du gerade JETZT in deinem Leben brauchst.

Körperintelligenz – Körperbewusstsein

Unser Körper ist untrennbar mit unserem Geist, unserem Energiekörper und unserer Seele verbunden. Er reagiert auf unsere Gefühle, Traumata, Stress, Trauer, Wut, Ohnmacht, Angst, Liebe und auf unsere Gedanken. Ängstliche Gedanken machen eng. Wütende Gedanken und Emotionen wirken wie Kanonenkugeln. Kannst du sie nicht richtig kanalisieren, richtest du die damit verbundene Energie gegen dich selbst.

Freude und Liebe (wenn sie echt sind) machen uns weit und weich. Unsere Zellen schreien Hurra, wenn wir diese Gefühle fühlen.

Nutze deinen Körper als Signalgeber für dich und lerne, seine Signale rechtzeitig wahrzunehmen. Wer ein gesundes Körperbewusstsein hat, weiß, wann Ruhe und Entspannung gebraucht und wann Aktion und Anspannung angesagt sind.

Wer immer wieder über seine körperliche Grenzen hinweggeht, verletzt sich selbst. Die Energie schwindet, die körperlichen Symptome (=Signale) werden stärker und beeinflussen unsere psychische Gesundheit. Andersherum beeinflusst unsere Psyche und unser Bewusstsein jede Zelle unseres Körpers. Wir steuern unsere Lebensqualität in dem Maße, wie wir unser Bewusstsein ausrichten.

Weitere Informationen zu uns und dem Institut für Bewusstseinspsychologie

www.juliableser.de

Wir begleiten Menschen bei ihrem Bewusstseinswandel. Durch Einzelcoaching, Retreats und psychologische Weiterbildungen.

Unsere Themenschwerpunkte im Bereich des Einzelcoaching innerhalb unserer psychologischen Praxis Kempen im Centrum für Bewusstsein:

Burnout, Stress & Erschöpfung – zurück in die Kraft, zurück zu deinem Potential

Emotionale & mentale Blockaden endlich auflösen- eine Reise zu dir selbst und deinen Lebensthemen

Nach Krebserkrankung – ganzheitliche Regeneration – mit Liebe zurück ins Leben

www.juliableser.de/praxis-juliableser

Julia Bleser Centrum für Bewusstsein

>