Wann hast du angefangen, dir selbst nicht mehr zu vertrauen?

By Julia Bleser | Allgemein

Jun 12

Erinnerst du dich an den Moment in deinem Leben, an dem du verloren hast, dir selbst zu vertrauen? Wann hast du DEINE ganz eigene Spur verlassen und bist womöglich in den Spuren anderer gelaufen? Oder hast du gar überhaupt keine Spur mehr gefunden?

Spurlos im Außen verschwunden

Manchen Menschen sind spurlos im Außen verschwunden oder in der Spiritualität. Egal wohin wir fliehen, wir entkommen uns selbst nie. Und wir kommen auch nicht umhin, uns unsere Themen anzuschauen, wenn wir eine positive Veränderung in unserem Leben erreichen möchten.

Als Kind waren wir uns zumindest eine Zeit lang treu und hatten Vertrauen in uns und zu uns selbst. Bis dann die Erwachsenenwelt immer tiefer in uns eindrang, um uns zu formen und zu prägen.

Bist du eine Kopie oder das Original?

Wir sind oft Kopien unserer Eltern geworden oder das Gegenteil – ganz ohne es selbst gesteuert oder entschieden zu haben. Wenn dieses Bewusstsein einsetzt, dass wir selbst unser Leben führen dürfen und müssen, um unseren Seelenplan zu erfüllen, fängt die Arbeit erst an:).

Bewusstseinsarbeit und Bewusstseinsentwicklung setzen die Bereitschaft voraus, sich selbst neu kennen und lieben lernen zu wollen. Sich selbst und seinen Gefühlen zu vertrauen, um sich selbst wieder treu sein zu können.

Als Bewusstseinscoach erinnere ich dich an das, was du ursprünglich hierhin mitgebracht hast und helfe dir dabei, die Dinge aufzuräumen, zu transformieren, die dir nicht mehr dienlich sind. Ein Reset des Bewusstseins schafft Platz für neue Informationen, reinigt und klärt dein Energiefeld und setzt Potentiale frei.

Julia Bleser Centrum für Bewusstsein

>